Sign up!

Care Refom - Reform des Betreuungssystems

Die Care Reform Initiative (CRI) wurde 2006 gemeinsam vom ghanaischen Sozialministerium (Department of Social Welfare, heute Department of Social Development), OAfrica, UNICEF und anderen Kinderschutzorganisationen in Ghana ins Leben gerufen. Im Rahmen von CRI unterstützt OAfrica das Department of Social Development in seinem Bestreben familienbasierte Betreuungsformen zu etablieren.

Zu Beginn der Initiative lebten 4.500 schutzbedürftige Kinder in den dokumentierten Waisenhäusern und vergleichbaren Institutionen. Ziel der Care Reform ist eine Veränderung des Betreuungssystems weg von der Betreuung schutzbedürftiger Kinder in Einrichtungen hin zu familienbasierten Betreuungsformen in der gewohnten Umgebung des jeweiligen Kindes. Man strebt damit eine langfristige Betreuung für die Kinder an. Jedes Kind soll in einem stabilen, liebevollen Zuhause aufwachsen können. Die wesentlichen Aktivitäten der Care Reform setzen dabei auf Prävention. Die Familien sollen unterstützt und gestärkt werden, so dass die Eltern / Familienangehörigen in die Lage versetzt werden, selbst für ihre Kinder zu sorgen anstatt sie aus Armut und Verzweifung in Waisenhäusern oder anderen Einrichtungen abzugeben. Zu nennen sind vor allem das LEAP-Programm (Livelihood Empowerment Against Poverty) zur Bekämpfung der Folgen von Armut, das armen Familien an Bedingungen geknüpfte finanzielle Unterstützung gewährt wie auch Stipendien, Nahrungsmittelpakete, Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung etc.

In Übereinstimmung mit der Zielsetzung der Care Reform fokussiert OAfrica in seiner Arbeit die (Re-) Integration von Kindern aus Waisenhäusern etc. in Familien. Kinder sollen bei ihren biologischen Eltern aufwachsen können (child care) und wenn dies nicht möglich ist bei anderen Familienangehörigen (kinship care) oder bei Pflegefamilien (foster care). OAfrica ist stolz darauf eine der treibenden Kräfte hinter dem 2010 entstandenen OVC NPA – National Plan of Action for Orphans and Vulnurable Children in Ghana zu sein und eine der ersten Organisationen, die die dort angestrebten Aktivitäten umgesetzt hat. Der OVC NPA gibt landeweit den Rahmen für die angestrebte tiefgreifende Veränderung der Betreuung von Waisen und schutzbedürftigen Kindern vor.
Bitte informieren Sie sich hier im Detail über unsere Aktivitäten im Zusammenhang mit der Care Reform Initiative in Ghana.